Aufrufe
vor 2 Monaten

Kunst Auktion 28. - 30. November 2022, Germann Auktionshaus, Zürich

  • Text
  • Enrico castellani
  • Ed ruscha
  • Richard long
  • Georg baselitz
  • Oleg vassiliev
  • Maria lassnig
  • Donald baechler
  • Matias spescha
  • Hr giger
  • Marlene dumas
  • Miriam cahn
  • Heidi bucher
  • Michael biberstein
  • Keith haring
  • Brice marden
  • David hockney
  • Damien hirst
  • Alberto giacometti
  • Bridget riley
  • Kunst verkaufen
Kunst Katalog Moderne und Zeitgenössische Kunst, Auktion vom 28. - 30. November 2022, Germann Auktionshaus AG, Stockerstrasse 38, 8002 Zürich. Bedeutende Gemälde, Skulpturen, Aquarelle, Zeichnungen, Multiples, Fotografie, Internationale Druckgrafik, Portfolios und Kunstbücher.

44 Günther Uecker 1930

44 Günther Uecker 1930 DE Nagelrelief und Mappe: Bildrituale - Entwicklung eines Werkes (Fotoumwandlungen), 1981 Nagelrelief. Nägel und weisse Farbe auf Leinwand, auf Holzkasten aufgezogen. H 720 mm B 630 mm T 60 mm. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 81. Mappe. Entwicklung eines Werkes (Fotoumwandlungen), 1981 22 Granolithografien, von Günther Uecker mit Lack übermalt und eingeritzt. Die Serie basiert auf einer fotografischen Prozessdokumentation von Rolf Schroeter. Je H 610 mm B 515 mm. 13/22. Alle Blätter von beiden Künstlern signiert: Uecker; Rolf Schroeter. Von G. Uecker datiert: 81. Alle unten mittig nummeriert in der Abfolge: 1-22. Auf dem Deckblatt von beiden Künstlern signiert: Uecker; Rolf Schroeter. Von G. Uecker datiert: 81. Edition Rolf Schroeter, Zürich 1981. In Kartonmappe. (CHF 70'000.-/90'000.-) Provenienz: Schweizer Privatsammlung, direkt vom Künstler erhalten. Literatur: Dorothea und Martin van der Koelen. Günther Uecker - Opus Liber. Verzeichnis der bibliophilen Bücher und Werke 1960-2005. Mainz 2007, Nr. L 8103, Seite 256 (Abbildungen eines anderen Exemplars, Seiten 253-255). Anmerkung: Die gesamte Auflage ist im Uecker Archiv unter der Nummer GU.81.123 registriert. Das Nagelrelief stellt den zur Mappe “Entwicklung eines Werkes” gehörigen Deckel dar. Es handelt sich beim vorliegenden Los damit um eines der höchst seltenen vollständigen Exemplare, die sowohl die Mappe als auch das originale Nagelrelief enthalten. Dazu: Buch. Bildrituale. Schroeter - Uecker. Zürich 1989. Galerie Tschudi. Konzeption und Foto: Rolf Schroeter. Text, Holzdruck und Zeichnungen: Günther Uecker. (3).

Kunstkataloge Sammlung

Kontakt

Stockerstrasse 38, 8002 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 251 83 58
Fax +41 44 261 53 87
art@germannauktionen.ch

Mehr

Impressum
Auktionsbedingungen
Mitglied des Verbandes Schweizerischer
Auktionatoren von Kunst- und Kulturgut
Mitglied von Art Loss Register